Montag, 24. Juni 2019
 
23:28

Startseite
Aktuelles
Aufgaben, LeistungenEin- oder Ausklappen
 Arbeitsbereiche
 Leistungsverzeichnis
Referenzwerteverzeichnis
Qualitätsmanagement
Präanalytik
FortbildungEin- oder Ausklappen
 Fortbildung
 Weiterbildung
Studien
Downloads
Links
Über unsEin- oder Ausklappen
 Leitung
 Mitarbeiter
 Geschichte
 Bilder
Suche
Universitätsklinikum Essen
Impressum
Datenschutz

Studien


Studien

1) Anmeldung  klinischer Studien

Bei der Anmeldung einer klinischen Studie wird vom Zentrallabor eine Projektnummer vergeben. Bitte melden Sie Ihre Studie daher zunächst einmalig mit dem Formular „Erstanmeldung klinischer Studien“ an. Ringversuche und weitere QM-Dokumente (z.B. datierter und unterschriebener Lebenslauf d. Laborleiters, Einverständniserklärungen, Akkreditierungsurkunde) werden ausschließlich für angemeldete Studien herausgegeben (siehe Punkt 2).

2) Anforderung von Ringversuchszertifikaten (RVZ) und sonstigen Dokumenten (Akkreditierungsurkunde, Lebenslauf des Laborleiters, Referenzwerteverzeichnis)


Ringversuchszertifikate und andere Dokumente werden grundsätzlich nur für angemeldete Studien herausgegeben. Um Ringversuchszertifikate anzufordern, schreiben Sie bitte formlos eine Mail unter Angabe der Studiennummer, der gewünschten Zertifikate/Parameter und des Zeitraums an die studien-zentrallabor@uk-essen.de. Bitte beachten Sie, dass Sie die benötigten Zertifikate regelmäßig (quartalsweise, halbjährlich) anfordern, um eine „Massenanforderung“ z.B. kurz vor einem Audit zu vermeiden.  Geben Sie keinen Zeitraum in Ihrer Anforderung an, bekommen Sie das jeweils aktuellste Zertifikat.

3) Anmeldung wissenschaftlicher Studien

Planen Sie Laborwerterhebung im Rahmen einer wissenschaftlichen Studie (Drittmittel-finanziert, z.B. von eingelagerten Probenkollektiven, Proben aus in-vitro und in vivo-Modellen, Perfusate), füllen Sie bitte das Formular „Erstanmeldung wissenschaftlicher Studien“ aus. Sie bekommen dann für Ihre Studie eine Projektnummer zugeordnet und können unter Angabe dieser Nummer mittels Anforderungsbelegen (Bezug: Materiallager) Ihre Proben ins Labor schicken.

Bitte beachten Sie, dass im Rahmen von Laborwerterhebungen für wiss. Studien Kosten entstehen, welche in regelmäßigen Abständen intern umgebucht werden. Einen Kostenvoranschlag für Ihre Messungen können Sie ebenfalls unter studien-zentrallabor@uk-essen.de anfordern. Auch bekommen Sie unter dieser Adresse Informationen zu speziellen Fragen der Präananalytik, benötigtes Probenvolumen sowie zu den Labormethoden.

Falls Sie ein kryokonserviertes Probenkollektiv für Laborwerterhebungen verwenden wollen, empfiehlt sich eine Übergabe der Proben im gefrorenen Zustand (auf Trockeneis) an unser MTLA-Team, so dass die Proben erst kurz vor der Messung aufgetaut werden müssen. Verwenden Sie nicht-humanes Probengut, empfiehlt sich die Durchführung einer Testreihe, da unsere Laborassays auf humanes Probengut ausgelegt sind.  Die Laborwertübermittlung von Ergebnissen wissenschaftlicher Studien kann per Hauspost sowie als PDF (Befund, direkt nach erfolgter Analyse) oder alternativ auch per Excel-Abfrage erfolgen. Der Mindestzeitraum einer Excel-Abfrage beträgt einen Monat (oder nach Abschluss eines Projektes). Bitte informieren Sie uns über Ihre Wünsche bezüglich der Ergebnisübermittlung.

4) Spezialparameter


Sind Sie an Laborbestimmungen von Parametern interessiert, welche nicht im Leistungsverzeichnis des Zentrallabors aufgelistet sind, besteht ggf. die Möglichkeit, Ihre Proben in ein Fremdversandlabor zu schicken. Alternativ können von den Forschungs-MTLAs auch Handmethoden verwendet werden (z.B. kommerzielle ELISAs). Das Team des Zentrallabors-Forschung und Lehre berät Sie gerne bei Ihrem geplanten Forschungsprojekt.  Bitte beachten Sie, dass bei Verwendung von Fremdleistungen sowie kommerziellen Assays die Sachkosten vom Auftraggeber getragen werden.


Downloads:

Formular Erstanmeldung klinischer Studien
Formular Erstanmeldung wissenschaftlicher Studien
Leistungsverzeichnis
Referenzwerteverzeichnis

Publiziert am: Dienstag, 14. Oktober 2008 (11261 mal gelesen)
Copyright © by Zentrallabor des Universitätsklinikums Essen

Druckbare Version

[ Zurück ]